Der Ausdruck „sur lie“ kommt aus dem französischen Sprachgebrauch und heißt „auf der Hefe“. Die Weine werden bis zur Füllung auf der kompletten, natürlichen Hefe belassen und werden direkt von Ihrem Hefedepot über eine Feinfiltration in die Flaschen gefüllt.

Dadurch erhalten wir ein Maximum an natürlicher Kohlensäure und das komplette Aromapotential der vergorenen Weine.

Außerdem unterstützt die feine Hefestruktur die Mineralität unserer trockenen Rieslinge. Essensempfehlung: helle Fleischgerichte und vor allem Fischgerichte und Meeresfrüchte.